2111306

Indesign-Ersatz Swift Publisher 4 mit neuen Tools

26.08.2015 | 15:51 Uhr |

Das Desktop-Publishing-Programm Swift Publisher bringt mit Version 4 eine Reihe neuer Vorlagen, Graphiken und Funktionen.

Mit Swift Publisher lassen sich zum kleinen Preis relativ komplexe Broschüren, Flyer und andere Layout-Produkte gestalten. In der neuesten Version bietet die Software 70 zusätzliche Design-Vorlagen, 1000 neue Clip Art-Grafiken und dynamische Textfelder, um beispielsweise Namen aus dem Adressbuch in einer Einladung automatisch anzupassen. Dazu kommt Unterstützung für die neue Apple Foto-Applikation, das Erzeugen und Drucken von Barcodes, darunter auch QR-Codes, Textfluss um Objekte und ein neues Layout der Benutzeroberfläche im Stil von OS X 10.11 El Capitan. Unter den Vorlagen befinden sich beispielsweise auch Gestaltungsvorschläge für die eigene Facebook-Seite.

Die Highlights der Adobe Creative Cloud 2015

Auch der Export inklusive zur iCloud-Drive wurde laut Entwickler erweitert und verbessert. Eine Übersicht zu den Neuerungen findet sich hier und in dem kurzen Video, das Belight auf seiner Produktseite eingebunden hat.

Eine neue Version von Swift Publisher kostet direkt beim Entwickler 27 Euro, ein Upgrade von einer früheren Version schlägt mit 15 US-Dollar zu Buche. Wer die Vorgängerversion Swift Publisher 3 nach dem 16. Juli 2015 erworben hat, erhält ein kostenloses Upgrade. Vorausgesetzt für die aktuelle Ausgabe wird mindestens OS X 10.8.5. Außerdem gibt es sowohl eine Bildungsversion mit 30 Prozent Rabatt als auch eine Demoversion . Im Mac App Store wird das Seitenlayout- und Desktop-Publishing-Programm bis Ende September mit 50 Prozent Rabatt zu einem Preis von 15 Euro angeboten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2111306