924455

Indies im iTMS

22.07.2004 | 15:18 Uhr |

Apple hat am Mittwoch mit drei der größeren unabhängigen Musiklabels in Europa Vereinbarungen über den Vertrieb von Songs über den iTunes Music Store geschlossen.

Kunden des Musikdownloadservices in Großbritannien, Frankreich und Deutschland können sich über zehntausende neuer Tracks freuen. Die drei Plattenfirmen Beggars Group, Sanctury Records Group und V2 haben Künstler wie Interpol, The Libertines, Morrissey, The Pixies, Prodigy, Stereophonics, Paul Weller und The White Stripes unter Vertrag.

0 Kommentare zu diesem Artikel
924455