931270

Infineon meldet Gewinnrückgang

24.01.2005 | 10:58 Uhr |

Der weltweit viertgrößte Halbleiter-Hersteller Infineon hat angesichts der Nachfrage nach seinen Produkten einen trüben Ausblick auf das laufende zweite Geschäftsquartal (Ende März) gegeben.

"Auf Grund von saisonalen Effekten, Preisdruck in allen Segmenten des Unternehmens und eines anhaltenden Nachfragerückgangs durch weitere Anpassungen der Lagerbestände bei Kunden geht das Unternehmen davon aus, dass Umsatz und Ergebnis im aktuellen Quartal weiterhin rückläufig sein werden", erklärte das Unternehmen heute vorbörslich. Auch auf dem weltweiten Halbleitermarkt dürfte die Nachfrage zurückgehen. Weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
931270