892718

Infineon stellt PDA-Speicher mit 256 MB vor

06.08.2002 | 15:49 Uhr |

Infineons neue Chips erlauben Herstellern von PDAs fortan billiger große Mengen Speicher in die Geräte zu integrieren. Die neuen Chips, die nur halb so groß wie die bis jetzt verwendeten sind, fassen eine Datenmenge von 256 MB. Einen weiteren Vorteil sieht der Hersteller darin, dass die neuen Chips nur halb soviel Strom verbrauchen wie vorangegangene Chipgenerationen.

Info: Infineon, WEB www.infineon.com/mobile-ram

0 Kommentare zu diesem Artikel
892718