912094

Infogrames heißt jetzt Atari

09.05.2003 | 09:59 Uhr |

Infogrames Entertainment Inc., ein französischer Anbieter von Videospielen, hat sich in Atari umgetauft und will damit vom positiven Image des legendären Konsolen- und Heimcomputeranbieters anknüpfen.

In den frühen 70igern hatte ein Team von Tüftlern bei Atari das Spiel "Pong" entwickelt, eines der populärsten Spiele. Danach folgten viele Hoch und Tiefs. So landete das Unternehmen bei Warner Communications, wurde 1996 von JTS gekauft und zwei Jahre später an Hasbro veräußert. 2001 hatte Infogrames mit Hasbro auch die Rechte an der Marke Atari gekauft. (ho)

0 Kommentare zu diesem Artikel
912094