921026

Informationen zu neuen EU-Ländern im Internet

07.04.2004 | 09:51 Uhr |

Berlin - Informationen zu den neuen EU-Mitgliedsstaaten erhalten Touristen und andere Interessierte jetzt auf der Webseite des Auswärtigen Amtes.

Unter www.auswaertiges-amt.de sei ein Frage- und Antwortkatalog zusammengestellt worden, teilt das Ministerium in Berlin mit. Informiert wird etwa über veränderte Reiseformalitäten oder die Regelungen zur Arbeit in den neuen EU-Ländern. Am 1. Mai treten Polen, Estland, Lettland, Litauen, die Slowakei, Tschechien, Ungarn, Slowenien, Malta und Zypern der Europäischen Union bei.

0 Kommentare zu diesem Artikel
921026