2005356

Innerhalb sechs Stunden schon eine Million iPhone-6-Bestellungen in China

13.10.2014 | 09:55 Uhr |

Die drei größten Mobilfunkbetreiber Chinas haben ihre Vorverkaufs-Zahlen zum neuen iPhone 6 zusammengerechnet. Herausgekommen sind bereits eine Million Vorbestellungen innerhalb von nur sechs Stunden.

Es handelt sich um die drei Unternehmen China Mobile, China Unicom und China Telecom . Es ist nicht bekannt, wie sich die Zahlen auf das iPhone 6 mit 4,7-Zoll-Bildschirm und iPhone 6 Plus mit seinem 5,5-Zoll-Display aufteilen.

Bei anderen Vergleichen hatte das iPhone 6 Plus in China stets ein wenig die Nase vorn, aber alles in allem sahen die Vorbestellungen relativ ausgeglichen aus. Insgesamt sind bereits seit Freitag in China schon etwa neun Millionen Vorbestellungen für die neue iPhone-Generation eingegangen. Dazu zählen die Vorbestellungen bei den genannten Mobilfunkbetreibern, im Online-Store von Apple selbst und auch bei allen 6.700 autorisierten Resellern, die das iPhone 6 und iPhone 6 Plus ebenfalls im Angebot haben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2005356