958190

Inquisitor: "Spotlight für Safari" ist ab sofort Freeware

30.10.2006 | 07:35 Uhr |

Inquisitor verbessert die Suchfunktion in Safari, indem es Google schon während der Eingabe eines Stichworts durchsucht und die Ergebnisse direkt in einem neuen Fenster anzeigt.

Vorbild für das Tool war Apples Spotlight. Inquisitor liegt mittlerweile als Beta in einer neuen Version 3.0 vor, in welcher das Programm erstmals kostenlos erhältlich ist - vorher hatte der Entwickler noch eine Shareware-Gebühr verlangt. Außerdem bietet die neue Version eine verjüngte Benutzeroberfläche.

Info: Inquisitor

0 Kommentare zu diesem Artikel
958190