1020185

Psystar schuldet Apple 75.000 US-Dollar

12.06.2009 | 10:25 Uhr |

Nicht nur bei seinen Anwälten hat der insolvente Clone-Hersteller Psystar nennenswert Schulden, auch Apple hat finanzielle Forderungen.

Auch Apple ist unter den Gläubigern des Clone-Herstellers Psystar berichten unsere Kollegen der Computerworld. Laut Gerichtsdokumenten steht das zahlungsunfähige Unternehmen aus Miami bei Apple mit 75.000 US-Dollar in der Kreide. Apple hat den Betrag auf Nachfrage bestätigt, hat bisher aber keine Details zu den Posten genannt. Im Verlaufe des Urheberrechtsprozesses gegen Psystar hatte die Firma angegeben, Lizenzen von Mac-OS X legal bei Apple erworben zu haben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1020185