2187404

Instagram-Videos jetzt 60 Sekunden lang

30.03.2016 | 11:21 Uhr |

Mehr Youtube, weniger Vine: Bilder-Plattform Instagram erlaubt ab sofort Videos von bis zu einer Minute Länge.

Das zu Facebook gehörende soziale Netzwerk für (bewegte) Bilder Instagram hat eine wesentliche Funktion geändert. Videos dürfen nun 60 Sekunden statt nur noch 15 Sekunden lang sein. Innerhalb der iOS-App kann man auch bestehende Clips auf dem iPhone zu einem einminütigen Werk zusammenschneiden. Laut Instagram ist die Videonutzung zuletzt stark angestiegen, genauer gesagt nahmen die mit Videoschauen in Instagram verbrauchte Zeit in den letzten sechs Monaten um 40 Prozent zu. Videos werden also immer wichtiger, mit den 60-Sekündern nähert sich das Netzwerk den längeren Inhalten von Youtube an und entfernt sich dabei von den bei Vine üblichen sechs Sekunden. Ob Instagram aber mit der Verlängerung auf dem richtigen Weg ist, wird sich zeigen müssen. Womöglich waren die 15-Sekünder deshalb so beliebt, weil sie anders als manch andere Youtube-Werke schneller auf den Punkt kommen.

Instagram hat noch weitere Veränderungen angekündigt, so soll der Feed zukünftig wie bei der Konzernmutter Facebook nach einem Algorithmus geordnet werden und nicht mehr chronologisch. Dieses Feature umzusetzen werde aber noch einige Monate dauern.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2187404