1044539

iRig Mic für iPhone und iPad

10.01.2011 | 14:42 Uhr |

Das iRig Mic ist ein unidirektionales Elektret-Kondensatormikrofon, das an iPhone & Co. besonders für Sänger, Songwriter und Sprachaufnahmen, aber auch Instrumente wie Gitarre geeignet sein soll.

Das iRig Mic ist ein Handmikrofon, das laut Anbieter neben einer soliden Bauweise eine überzeugende Aufnahmequalität bei leichter Bedienung bietet. Dazu gehören im Lieferumfang eine duale Mini-Klinken-Buchse für Echtzeit-Monitoring auf Headsets, Lautsprechern oder Mischgeräten und ein 2-Meter-Kabel, ferner diverse Software wie Voca Live und Ampli-Tube sowie ein integrierter iRig-Recorder für die Aufnahmen. Mit einem dreistufigen Schalter am Mikrofongriff lassen sich unkompliziert verschiedene Klangcharakteristika einstellen. Das iRig Mic wird laut Anbieter im ersten Quartal dieses Jahres für iPhone, iPad und iPod Touch erscheinen und soll 50 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer kosten. Vorbestellungen lassen sich bereits in Auftrag geben.

Info: IK Mulitimedia

0 Kommentare zu diesem Artikel
1044539