939151

Intego switcht mit

19.07.2005 | 13:16 Uhr |

Intego hat angekündigt, Apple bei seinem Switch auf Intel zu unterstützen und alle Programme bis zum Erscheinen des ersten intelbasierten Mac-OS umgeschrieben zu haben. Intego habe schon den Schritt von 68k-Prozessoren zum Power-PC mit Apple gemeinsam getan, daher wolle man auch diesmal von Anfang an dabei sein.

Intego Internet Security Barrier
Vergrößern Intego Internet Security Barrier

„Intego war die einzige Sicherheits-Softwarefirma, die am Tag der Veröffentlichung von Tiger kompatible Software anbieten konnte, begründet Laurent Marteau, CEO von Intego, das Commitment des Unternehmens. „An dem Tag, an dem der erste Apple-Rechner mit Intel-Prozessor verfügbar sein wird, wird auch entsprechende Intego-Software da sein, Wir haben unser Übergangs-Kit für Entwickler schon erhalten und arbeiten bereits hart an den Updates. „ Und weiter lobt der CEO: „Apple hat den Übergang hervorragend vorbereitet und die Werkzeuge für Entwickler, die den Übergang erleichtern sollen, sind effizient und einfach anzuwenden.“ In der zweijährigen Übergangszeit will Intego Software in beiden Versionen anbieten, genau so wie man es mit Mac-OS 9 und Mac-OS X gemacht habe. Konkret arbeitet das Unternehmen an Updates für Netbarrier, Virus Barrier, Personal Backup, Content Barrier, Personal Antispam, Internet Security Barrier sowie Net Update.

0 Kommentare zu diesem Artikel
939151