951994

Intel: "Apple beeinflusst unsere Chipentwicklung"

07.06.2006 | 14:38 Uhr |

Auf der taiwanesischen Computerfachmesse hat Intel seine neuesten Prozessorenfamilien Merom, Conroe und Woodcrest der Öffentlichkeit gezeigt und die vor einem Jahr mit Apple geschlossene Partnerschaft gelobt.

Intel Core Duo auf Apfel
Vergrößern Intel Core Duo auf Apfel

Intels Marketingchef Anand Chandrasekhar erklärte auf der Computex in Taipeh, dass Apple Intel dazu brächte, "in Richtungen zu denken, in denen wir zuvor nicht gedacht haben." Apples Vorstellungen, wie sich der Computermarkt entwickeln werde, habe Einfluss auf die Roadmap des Chipherstellers gehabt. "Wir hofften, dass das passieren würde – und es passierte." Den Einfluss Apples werde Intel langfristig spüren und nicht kurzfristig. Chandrasekhar weigerte sich jedoch, nähere Details zur Untermauerung seiner Aussage zu nennen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
951994