971508

Intel-Macs im Auge des Tigers

18.06.2007 | 14:40 Uhr |

Verabschiedet sich Apple mehr und mehr vom PowerPC?

Laut Appleinsider wird das letzte Update vor Leopard, Mac OS X 10.4.10, vor allem auf Intel-Macs gestestet. Informationen aus Entwicklerkreisen besagen zudem, dass die neusten Builds 8R214 und 8R2214 die Performance und Stabilität des Systems betreffen. Auch wurde die Unterstützung von Raw-Daten verbessert. Weiter liegt das Augenmerk der Entwickler auf den Bereichen Audio, Video und Grafik sowie Bluetooth. Das Gerücht besagt jedoch nichts darüber, inwieweit das Update mit der Integration des iPhones zu tun hat. Unklar ist auch noch, wann Mac OS X 10.4.10 veröffentlich wird.

0 Kommentare zu diesem Artikel
971508