986232

Intel bringt Montevina im Juni

19.02.2008 | 07:10 Uhr |

Intel wird die Messe Computex in Taiwan vom 3. bis 7. Juni 2008 dazu nutzen, die nächste Generation seiner Notebook-CPUs offiziell einzuführen, berichtet das Fachblatt Digitimes.

Die im 45-Nanometerprozess gefertigten Chips der Montevina-Plattform werden in sechs Ausführungen mit Taktraten zwischen 2,26 und 3,06 GHz zur Verfügung stehen, allen gemeinsam ist ein Frontsidebus mit 1066 MHz Taktrate. Um Verbraucher nicht mit neuen Markennamen zu verwirren, soll die Montevina-Plattform als "Centrino 2" auf den Markt kommen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
986232