918013

Intel kündigt Chip-Produktion für Digitalfernseher an

19.12.2003 | 10:09 Uhr |

Die Preise für Flachbildfernseher könnten schon bald erheblich sinken, sagen Experten.

Der Grund Intel werde auf der Anfang Januar in Las Vegas stattfindenden Fachmesse Consumer Electronics Show (CES) ankündigen, LCOS-Chips (Liquid Crystal on Silicon) zu produzieren. Die Bauteile kommen in TV-Geräten zum Einsatz, die mit Rückprojektion arbeiten und ähnliche Baugrößen wie LC- (Liquid Crystal) und Plasma-Fernseher aufweisen. Intel hat die Berichte bislang jedoch nicht bestätigt. Weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
918013