1000718

Intel präsentiert Macbook-Air-Prozessorkandidaten Core 2 Duo S

25.08.2008 | 17:22 Uhr |

Mit dem neuen Core 2 Duo S will Intel den Markt der kleinen, flachen Notebooks beliefern.

Auf dem eigenen Developer Forum hat Intel eine neue Prozessorgeneration für besonders dünne Notebooks vorgestellt - und somit einen Kandidaten für die erste Revision des Macbook Air. Der neue Prozessor mit dem Namen Core 2 Duo S soll ebenso wie sein Vorgänger eine Taktfrequenz von 1,6 und 1,8 Gigahertz bieten, dank eines 1,06 Gigahertz schnellen System-Busses und 6 Megabyte Level-2-Cache aber bei 17 statt bisher 20 Watt Stromverbrauch höhere Leistungen bringen. Wann und ob genau diese Prozessoren in einem neuen Macbook Air zum Einsatz kommen, steht noch in den Sternen. Der Core 2 Duo S steht im Gegensatz zum Prozessor im flachen Apple-Notebook einem breiteren Herstellerfeld von Anfang an zur Verfügung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1000718