913313

Intel verliert wichtigen E-Mail-Prozess

02.07.2003 | 12:56 Uhr |

Ein kalifornischer Supreme Court hat gestern mit vier zu drei Stimmen ein mit Spannung erwartetes Urteil in einem von Intel gegen einen früheren Mitarbeiter angestrengten Prozess gesprochen.

Der Halbleiterkonzern zog dabei den Kürzeren. Angeklagt war der frühere Intel-Programmiere Ken Hamidi. Weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
913313