947334

Intel will im nächsten Jahr 45-Nanometer-Chips produzieren

26.01.2006 | 11:53 Uhr |

Intel Core Duo auf Apfel
Vergrößern Intel Core Duo auf Apfel

Intel will in der zweiten Jahreshälfte 2007 die ersten im 45-Naometer-Prozess gefertigten Prozessoren auf den Markt bringen, gab der Konzern am Mittwoch bekannt. Einen ersten Prototypen stellte Intel gestern mit einem SRAM(static RAM)-Chip vor, der bereits auf der nächsten Stufe der Miniaturisierung gefertigt ist und alle Elemente einer Multicore-CPU enthält. In der nächsten Generation verspricht sich Intel, nur ein Fünftel des bisherigen Wärmeverlusts, die Prozessorperformance pro Watt könne man damit weiter steigern. Die 45-Namometer-Prozessoren will Intel auf 300-Millimeter-Wafern kostengünstig produzieren. Setzt Intel seine Pläne um, bleibt das empirische Moore'sche Gesetz erhalten, in dem der Intel-Mitgründer Gordon Moore postulierte, die Zahl von Transistoren auf einem Chip werde sich alle 18 Monate verdoppeln.

0 Kommentare zu diesem Artikel
947334