938977

Intels Doppelkern-Itanium soll weniger Strom aufnehmen

14.07.2005 | 14:13 Uhr |

Intel wird - nach einigen Verzögerungen - in diesem Jahr den Itanium-2-Prozessor mit zwei Rechenkernen vorstellen, der unter dem Codenamen Montecito entwickelt wird.

Pentium 4
Vergrößern Pentium 4

Einige Informationen über die neue CPU sind vorab schon durchgesickert. So soll der Chip weniger Watt aufnehmen als derzeitige Itanium-2-Prozessoren. Außerdem dürfte der Front-Side-Bus, der die CPU mit dem Hauptspeicher verbindet, auf mindesten 667 Megahertz getaktet sein. Hitachi hat jedenfalls ein entsprechend getaktetes Chipset auf Intels Entwicklerkonferenz im Frühjahr gezeigt. Weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
938977