875892

Internet-Behörde hat einen neuen Chef

24.01.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt - Der neue Präsident und CEO von ICANN heißt Dr. M. Stuart Lynn. Die ICANN (Internet Corporation for Assigned Names and Numbers ) wurde bisher von Michael Roberts geleitet. Michael Roberts, ICANNs aktueller President und CEO, hat seine Position seit Oktober 1998 inne. Lynn wird ab März in Melbourne sein Amt übernehmen.

Der Mathematiker Lynn ist seit etwa vier Jahrzehnten im Bereich Informations-Technologie tätig. Bis 1999 war er Associate Vice President für Information Resources und Communications an der Universität von Kalifornien. Zu seinen Arbeitgebern gehörten die Cornell Universität, UC Berkeley, Rice Universität, Baylor College für Medicine, IBM und Chevron. Er war auch in der Association for Computing Machinery (ACM) und der American Federation of Information Processing Societies tätig.

Im Oktober 2001 war das 19 Mitglieder umfassende Direktorium gewählt worden. sw.

Info Icann Internet

www.icann.org

0 Kommentare zu diesem Artikel
875892