872809

Internet Commerce Expo 2000

17.07.2000 | 00:00 Uhr |

Vom 19. bis 21. September wird in Düsseldorf die "ICe. Internet Commerce Expo 2000 - Fachmesse für Internet-Commerce, E-Business und Customer Relationship Management" stattfinden.

Nach Angaben des Veranstalters, der IDG-Gruppe, in der auch die "Macwelt" erscheint, haben bislang mehr als 60 Aussteller sowie zahlreiche Fachverbände und Institutionen ihre Teilnahme angekündigt. Darunter sind Unternehmen wie Excelon, Intranet Solutions, Hewlett-Packard, Fujitsu Siemens, Internolix oder T-Online.

Im Rahmen der ICe wird es außerdem ein breites Spektrum unterschiedlichster Fachforen geben. Neu dabei ist beispielsweise die WAP-World mit dem WAP-Kongress als eigenständigem Themenfeld, das IT-Freiberufler-Centrum und die Initiative "Jobs & Karriere" der "Macwelt"-Schwesterpublikation "Computerwoche". Außerdem plant das Electronic Commerce Forum (eco), seine Mitgliederversammlung auf der ICe abzuhalten. Das "Start-up Forum" der Landesintiative media NRW hat seine Partnerschaft ebenso angekündigt wie der Verband der Softwareindustrie Deutschland (VSI) und der Deutsche Multimedia-Verband (dmmv).

Die ICe, die der weltgrößte Fachverlag für Computerpublikationen, die International Data Group (IDG), bereits in den USA, Japan, Hongkong, Singapur, China und Taiwan veranstaltet, wird in Deutschland von der nationalen Tochtergesellschaft IDG World Expo GmbH in München betreut.

Parallel zur Messe findet zusätzlich die Fachveranstaltung "komm - der e-Kongress 2000" zu den Zukunftsthemen wie digitale Markenführung, Online-Marketing, Media Finance und E-Strategy statt. Zur ICe erwartet der Veranstalter rund 10000 Fachbesucher und etwa 100 Aussteller. ab

Info: www.iceexpo.de ; www.komm.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
872809