1050343

Internet-Dienstleister klagen über Fachkräftemangel

15.06.2007 | 10:27 Uhr

Die Internet-Dienstleister und -Agenturen in Deutschland beklagen einen Mangel an Fachkräften. Der Personalbedarf sei auf dem höchsten Stand seit sechs Jahren, heißt es beim Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) in Düsseldorf.

Gleichzeitig wollen die Unternehmen der Branche ihr Personal in diesem Jahr um durchschnittlich 16 Prozent aufstocken. Gesucht werden laut BVDW-Sprecher Christoph Salzig Mitarbeiter in allen Bereichen. „Dazu zählen sowohl Programmierer als auch Leute im kreativen Bereich sowie Marketing-Fachleute.“ Das Problem sei, Mitarbeiter zu finden, die über ihre Fachkenntnisse hinaus ein ausgeprägtes Verständnis für das Internet und Online-Medien mitbringen. (dpa/hal)

0 Kommentare zu diesem Artikel
1050343