1016256

Skype laut Studie weltweit größter Telefonanbieter

26.03.2009 | 07:17 Uhr |

Der Voice-over-IP-Service Skype hat laut einer Studie der Marktforscher von TeleGeography im vergangenen Jahr weltweit die meisten Telefongespräche vermittelt.

Workshop Skype einrichten: 01
Vergrößern Workshop Skype einrichten: 01

33 Milliarden Gesprächsminuten gingen demnach auf die Kappe von Skype, rund acht Prozent der Anteile weltweit. Im Jahr 2008 hat Skype 41 Prozent gegenüber dem Vorjahr an Gesprächsminuten zugelegt, führt die Studie weiter aus. Das Gesamtwachstum hat 12 Prozent betragen, im Vorjahr stand dieser Wert noch bei 14 Prozent. Provider weltweit haben durch die Zunahme an Gesprächen jedoch ihre Umsätze nicht steigern können, die PÜreise für Sprachtelefonie sind weiter rückläufig. Vor allem wegen der kostengünstigen VoIP-Dienste wie Skype.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1016256