884638

Internet mit 1 Mbit/s

03.09.1999 | 00:00 Uhr |

Die Ginko (Gesellschaft fur Internet-Kommunikation) zeigt auf der IFA eine 1-Mbit/s-ISDN-Wahlleitung ins Internet. Der auf dem Stand des Grafikkartenherstellers Elsa installierte Zugang basiert auf mehreren zusammengeschalteten ISDN-Kanälen, die am Haupt-Internet-Netzknoten von Ginko zusammengeführt werden. Der Ginko-Backbone verfügt

derzeit über eine Bandbreite von 210 Mbit/s. Im Zusammenhang mit der am Elsa-Stand erprobten Technologie kündigte Ginko an, dass ab Oktober auch die Internet-Wahlverbindungen von Privatkunden schneller würden. Alle Dial-Up-Verbindungen würden dann ohne Weiterleitung im Netz des Providers direkt auf den Frankfurter Backbone aufgeschaltet. lf

Info: Elsa, Internet: www.elsa.de , Ginko, Telefon: 0241/288-01, Fax: -02, Internet: www.ginko.net

0 Kommentare zu diesem Artikel
884638