912590

Inventur per Software

30.05.2003 | 10:11 Uhr |

Bislang ließen sich mit der Software Inventory Solutions nur Windows- und Unix-Rechner in einem Unternehmen in Bestandslisten aufnehmen und verwalten. Mit Version 5.5 erfasst die Lösung auch Mac-Rechner, sofern sie auf einem Power-PC basieren und mindestens mit Mac-OS 8.6 laufen. Inventory Solutions verwaltet folgende Daten: Rechner samt CPU, RAM, Festplatte, eingebaute Erweiterungskarten sowie zusätzliche Speichermedien. Dazu die Versionsnummer des Mac-OS und alle auf dem Rechner installierten Programme. Der Hersteller Altiris bietet das Update für alle registrierten Anwender kostenlos. Neukunden zahlen bei einer Ausstattung zwischen 10 und 99 Arbeitsplätzen rund 25 Euro pro Client.

Info Altiris Tel (D) 06341/9175920 WEb :www.altiris.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
912590