873660

Jagd auf Apple: IBM und Dell ziehen nach

08.09.2000 | 00:00 Uhr |

Apple hat es schon vor einem Jahr vorgemacht, aber jetzt erst versuchen IBM und Dell Anschluß in Sachen drahtlosen Netzbetrieb zu finden. IBM hat gestern in Amerika seine Think-Pad-i-Serie vorgestellt, mit der man sich ohne Kabel in ein Netzwerk oder ins Internet einloggen kann. Die Technik soll im Oktober auf den Markt kommen. Dell arbeitet ebenfalls gerade an der Technologie und will mit einen Notebook, das über eine integrierter Antenne verfügt, gegen Ende dieses Jahres herauskommen. Beide Unternehmen peilen einen Preis von ungefähr 1000 US-Dollar an. Da war Apple schneller und ist auch noch billiger. In den Staaten kostet die Airport-Technologie 300 Dollar. cja

Info: IBM, Internet: www.ibm.com ; Dell, Internet: www.dell.com ; Apple, Internet: www.apple.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
873660