2035606

Jailbreak ermöglicht Carplay-Nutzung auch ohne Head Unit

08.01.2015 | 09:26 Uhr |

Da es bekanntlich recht schwer ist, Carplay derzeit schon live im Auto zu testen, das Interesse allerdings dennoch sehr hoch ist, gibt’s nun eine Jailbreak-Lösung.

Wer also Carplay einmal ausprobieren möchte, kann sich den Hack namens Ignition kostenfrei herunterladen und auch ohne Carplay im Auto oder Nachrüstlösung von Pioneer, Alpine und Co. einen ersten Blick auf die Möglichkeiten werfen.

Der Jailbreak selbst stammt vom iOS-Entwickler Adam Bell aus Kanada. Carplay lässt sich mittels des Jailbreaks auf dem iPhone und auch iPad ausführen, mittlerweile werden sogar weitere Apps (beispielsweise auch Spotify) unterstützt.

Ob und inwiefern Sie Jailbreaks verwenden, bleibt selbstverständlich Ihnen überlassen. Uns geht es daher gar nicht darum, diese Möglichkeit anzupreisen, sondern lediglich darauf hinzuweisen, dass es zumindest technisch möglich ist, auf einem iOS-Gerät eine Art Carplay-Modus zu integrieren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2035606