1985321

Jam Stik in US-Apple Stores

25.08.2014 | 08:12 Uhr |

Mit dem Jam Stik hat der Hersteller Zivix ein Eingabegerät für Gitarristen entworfen, die mit ihrem iPad oder iPhone musizieren wollen. Den Jam Stik gibt es in den USA ab dem 9. September in 71 Apple Stores für 300 US-Dollar zu kaufen.

Die digitale Gitarre Jam Stik ist knapp über 30 Zentimeter lang und bietet echte Saiten und Bünde - von letzteren aber nur deren fünf, was laut Hersteller nichts ausmache, da sich die meisten Songs ohnehin in jenem Bereich abspielten. Infrarotsensoren sollen die genaue Position der Finger erkennen, die Verbindung zum iDevice erfolgt drahtlos. Die Stahlsaiten müssen sich laut Hersteller niemals nachstimmen lassen, Energie bekommt der Jam Stik über einen integrierten Akku, der sich via USB aufladen lässt. Preis und Verfügbarkeit in Deutschland ist derzeit nicht bekannt, wir bringen die Finger aber schon einmal vorsorglich für einen Test in Form.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1985321