871803

Japaner stürmen Playstation II

06.03.2000 | 00:00 Uhr |

Tausende von Japanern haben am Wochenende die Elektronik-Fachgeschäfte des Landes auf der Jagd nach der neuen Spielkonsole Playstation 2 von Sony gestürmt. Gleich an den ersten beiden Verkaufstagen war die gesamte Anfangsproduktion von einer Million der neuen Geräte ausverkauft, wie japanische Medien berichteten. Allein in Tokios Stadtteil Akihabara, Japans größtem Elektronik-Mekka, hatten rund 5000 Menschen die Nacht zum Samstag trotz eisiger Kälte vor den Geschäften ausgeharrt, um zum Verkaufsstart um punkt sieben Uhr möglichst die ersten zu sein. Ausgerüstet mit Thermodecken und Esspaketen hatten einige der Videospiel-Fans bereits Tage zuvor ihr Lager vor den Läden aufgeschlagen. Mehr als 7000 ausgewählte Fachgeschäfte in ganz Japan erlebten einen derart riesigen Ansturm auf die Playstation 2, dass manche die Öffnungszeit bereits auf fünf Uhr morgens vorverlegten. Meist dauerte es dann nur etwa eine Stunde, da waren alle der rund 750 Mark teuren Geräte vergriffen. lf/dpa

0 Kommentare zu diesem Artikel
871803