1551422

Oracle bringt Java Update SE7 mit voller Mac-Unterstützung

16.08.2012 | 10:51 Uhr |

Oracle hat am Dienstag das Java SE7 Update 6 for OS X herausgebracht und somit die aktuelle Fassung der Java-Plattform auf den Mac gebracht.

Das Update enthält die Java Runtime Umgebung (JRE) für den Mac genau so wie das Java Development Kit (JDK), die Java FX Rich Client Platform und den neuen Java FX Scene Builder, mit denen Entwickler direkt auf dem Mac Java-Software programmieren können. Bis einschließlich Lion war Java SE6 Bestandteil des OS X, Apple hatte im Oktober angekündigt, Java nicht mehr mit dem Betriebssystem auszuliefern. Wer auf eine Java-Applikation stieß, musste sich daher die Runtime erst vom Hersteller Oracle laden. Dieser hatte im April versprochen, Updates für dem Mac zeitgleich mit jenen für andere Plattformen anzubieten. Apple war zuletzt in die Kritik geraten, bekannte Sicherheitslücken in Java zu lange nicht zu schließen, durch ein solches Loch war im vergangenen Jahr der Trojaner Flashback geschlüpft. Das kostenlose Java-Update bietet Oracle auf seiner Website zum Download an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1551422