973250

Jeder Dritte Amerikaner will ein iPhone

16.07.2007 | 12:25 Uhr |

In einer Online-Umfrage unter 32.000 Teilnehmern in den USA gaben 32 Prozent an, den Kauf eines iPhones zu planen. Acht Prozent wollen sich in den nächsten drei Monaten einen telefonierenden iPod zulegen, 22 Prozent "in naher Zukunft." Insbesondere bei jungen Leuten ist das iPhone beliebt, unter den 18- bis 24-Jährigen wollen 40 Prozent das Apple-Handy kaufen, mit zunehmenden Alter sinkt jedoch diese Rate. So wollen nur noch 33 Prozent aus der Altersgruppe von 35 bis 44 ein iPhone, die 45-Jährigen und Älteren sind deutlich weniger am iPhone interessiert. Den Befragten gefiel vor allem, im iPhone alles in einem zu haben: Einen Musikplayer, ein telefon und drahtlosen Internetzugang.

In einer Online-Umfrage unter 32.000 Teilnehmern in den USA gaben 32 Prozent an, den Kauf eines iPhones zu planen. Acht Prozent wollen sich in den nächsten drei Monaten einen telefonierenden iPod zulegen, 22 Prozent "in naher Zukunft." Insbesondere bei jungen Leuten ist das iPhone beliebt, unter den 18- bis 24-Jährigen wollen 40 Prozent das Apple-Handy kaufen, mit zunehmenden Alter sinkt jedoch diese Rate. So wollen nur noch 33 Prozent aus der Altersgruppe von 35 bis 44 ein iPhone, die 45-Jährigen und Älteren sind deutlich weniger am iPhone interessiert. Den Befragten gefiel vor allem, im iPhone alles in einem zu haben: Einen Musikplayer, ein telefon und drahtlosen Internetzugang.

0 Kommentare zu diesem Artikel
973250