984719

Jeder Fünfzigste surft mit Safari

28.01.2008 | 09:55 Uhr |

Die Frage, welche Webbrowser europäische Netznomaden benutzen, beantwortet die französische Seite XiTiMonitor: Safari erreicht dabei hinter dem Internet Explorer, Mozilla und Opera im Dezember 2007 mit zwei Prozent den vierten Platz.

Microsoft hält mit 66,1 Prozent die Spitze, während Mozilla mit 28 Prozent weiter wächst. Opera bleibt mit 3,3 Prozent auf einem tröstenden Bronze-Rang. Besser sehen die Zahlen der Statistiker von Net Applications aus - die errechnen aus den Besuchen von 40.000 internationalen Internetseiten einen Safari-Anteil von 5,59 Prozent für den Dezember 2007.

Info: Xiti Monitor

0 Kommentare zu diesem Artikel
984719