887528

Jedes vierte Spiel ist eine Raubkopie

27.09.2001 | 00:00 Uhr |

München/dpa - Ein Viertel aller Computer- und Videospiele in Deutschland sind Raubkopien. Durch Software-Piraterie entstehe der Branche jährlich einen Schaden von 500 bis 600 Millionen Mark, sagte der Geschäftsführer des Verbandes der Unterhaltungssoftware Deutschland, Ronald Schäfer, am Donnerstag in Leipzig. Das Kopieren von Medieninhalten habe im digitalen Zeitalter eine Dimension erreicht, die mit den Erscheinungen bei analogen oder gedruckten Medien nicht mehr vergleichbar ist. (dpa)

Info: www.vud.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
887528