1045071

Jobs bleibt im Disney-Aufsichtsrat

20.01.2011 | 10:35 Uhr |

Bei aller Aufregung um den Rücktzug aus gesundheitlichen Gründen von Apple-CEO Steve Jobs geht dabei unter, dass es sich nicht um einen Rücktritt handelt. Bei Disney bleibt Jobs ebenfalls am Ruder.

Mickey Mouse
Vergrößern Mickey Mouse

So bleibt Jobs nach eigenen Worten nicht nur in strategische Entscheidungen Apples eingebunden, sondern behält auch seinen Sitz im Aufsichtsrat des Mac-Herstellers. Wie der Börsennachrichtendienst Dow Jones Newswire berichtet, wird Jobs auch seinen Aufsichtsratssitz bei Disney behalten. Jobs ist seit der Übernahme des Filmstudios Pixar durch Disney dort als größter Einzelaktionär des Konzerns mit der Maus vertreten. Dow Jones bezieht sich auf eine informierte Quelle, weiß aber auch keine neue Information über die Dauer der Auszeit zu geben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1045071