975292

Jobs löst 120.000 Apple-Aktien-Optionen ein

17.08.2007 | 08:12 Uhr |

Der Anteil von Apple-CEO Steve Jobs an seinem Arbeitgeber hat sich in diesen Tagen erneut erhöht.

Jobs hat eine Aktienoption aus dem Jahr 1997 wahrgenommen , die es ihm ermöglichte, 120.000 Anteile für jeweils 5,75 US-Dollar zu kaufen - der reguläre Kurs der Aktie liegt hingegen im Moment bei 117,05 Dollar. Der Apple-Mitgründer musste die Option in dieser Woche einlösen, da sie am 14. August sonst verfallen wäre. Jobs hält nach dem jüngsten Einkauf insgesamt 5,55 Millionen Apple-Aktien im Wert von fast 650 Millionen Dollar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
975292