872515

Jobs' übernächste Predigt

15.06.2000 | 00:00 Uhr |

Apple-Chef Steve Jobs wird am 29. August eine der Eröffnungsansprachen zur Seybold Publishing Conference in San Francisco halten. Das berichtet die Macwelt-Schwesterpublikation Macweek unter Hinweis auf eine entsprechende Ankündigung in einer offiziellen Veranstaltungsbroschüre, die Teilnehmer der letztjährigen Konferenz erhalten haben. Dagegen liegen bislang weder von Apple noch vom Veranstalter der Seybold, der K3 Media (vormals Ziff-Davis Events), offizielle Ankündigungen vor.

Die Jobs-Keynote wird demnach um 9 Uhr Ortszeit beginnen und ist auf eine Stunde ausgelegt. Weitere Keynote-Sprecher werden Macweek zufolge unter anderem Adobe-Boß John Warnock, Akamai-Mitbegründer Jonathan Seelig sowie hochrangige Manager von Macromedia, Xerox und Sun Microsystems sein.

Was der Große Meister auf der Seybold, die vom 28. August bis zum 1. September läuft, zu berichten haben wird, weiß natürlich noch keiner. Auf derselben Veranstaltung im vergangenen Jahr präsentierte Jobs aber immerhin unter anderem erstmals die G4-Power-Macs und den 22 Zoll großen Breitwand-LCD-Monitor Apple Cinema Display, Produkte also, die hauptsächlich für die professionelle Anwenderschaft konzipiert sind.

Profi-Produkte dürften demnach auch in diesem Jahr im Mittelpunkt der Keynote stehen, unter ihnen schneller getaktete Power Macs. Neue Rechnermodelle für Einsteiger und den Privatgebrauch werden dagegen vermutlich das Thema von Jobs' Keynote am 19. Juli zur Macworld Expo in New York sein, die vom 18. bis 21. Juli im Jacob K. Javits Convention über die Bühne gehen wird. Die Keynote beginnt dort um 9 Uhr Ortszeit.

Die nächste Gelegenheit nach New York und San Francisco zu einer Keynote-Ansprache an die Apple-Gemeinde bietet sich Steve Jobs dann auf der Apple Expo in Paris, Apples einziger eigenen Messeveranstaltung weltweit. Sie ist für den 13. bis 17. September terminiert. ab

Info: K3 Media, Internet: www.key3media.com/seyboldseminars/sf2000 IDG World Expo, Internet: www.macworldexpo.com/index.html

0 Kommentare zu diesem Artikel
872515