944352

John Lennons Musik digital – nicht im iTMS

10.11.2005 | 12:39 Uhr |

Während sich der iTunes Music Store in der jüngsten Vergangenheit oft genug rühmen konnte, die Musik bestimmter Künstler exklusiv oder als erster Anbieter digital zur Verfügung zu stellen, muss Apples Downloadservice im Fall von John Lennon hinten anstehen.

John Lennon
Vergrößern John Lennon

Das Gesamtwerk des vor 25 Jahren erschossenen Beatles-Kopf ist ab dem 5. Dezember als Download erhältlich, bei Real/Rhapsody, MSN, Napster und Yahoo, aber nicht im iTunes Music Store. Schon jetzt steht die im Oktober veröffentlichte Kompilation "Working Class Hero" der größten Lennon-Hits als Download zur Verfügung.

Grund für die Nichtberücksichtigung des führenden Downloaddienstes iTMS dürfte der fortgesetzte Streit von Apple Inc. mit der Beatles-Plattenfirma Apple Corps. um den Markennamen sein. In den frühen Neunzigern hatte Apple Corps. in einem Vergleich Cupertino gestattet, die Marke weiter zu führen, solange der Mac-Hersteller nicht im Musik-Geschäft aktiv werde. Nach Einführung des iPod und des iTunes Music Store nahm Apple Corps. den Markenstreit wieder auf.

Info: John Lennon - Official Website

0 Kommentare zu diesem Artikel
944352