1039573

Zehn Jahre Mac-OS X

14.09.2010 | 11:39 Uhr |

Am 13. September 2000 hat Apple die öffentliche Betaversion von Mac-OS X veröffentlicht. Wir bieten deshalb nostalgische Macwelt-Artikel über jeweils neue Mac-OS-Versionen zum Gratis-Download.

Icon_macosx
Vergrößern Icon_macosx

Die erste Version der neuen Generation der Mac-Betriebssystem war ein mittlerer Schock für viele Anwender. Nach dem eher farblosen Auftritt des klassischen Mac-OS wirkte Mac-OS X geradezu bunt. Es basierte auf dem Openstep-System von Steve Jobs' alter Firma Next und hatte anfangs noch deutlich mit Stabilitäts- und Geschwindigkeitsproblemen zu kämpfen.

Software für OS9 ist nicht mit Mac-OS X kompatibel, dafür setzte Apple die Umgebung "Classic" ein, die OS9 emulierte und bis Mac-OS 10.4 Bestandteil des Systems bleibt. Die Nutzerreaktionen auf die erste Mac-OS-Ausgabe sind oft negativ, besonders die langsamere Geschwindigkeit stört. So ist es kein Wunder, dass Apple im September 2001 das Update auf Mac-OS 10.1 kostenlos verteilt.

Mac-Nostalgie als Download

Zum Anlass des Jubiläums bieten wir Macwelt-Artikel über die jeweils neuen Mac-OS-Versionen als Gratis-Download. Erleben Sie erneut, wie aus Mac-OS schließlich OS X wurde, wie sich die Wandlung von den ersten Vorversionen 1999 zum fertigen OS X vollzog und das anfangs viel kritisierte System über die Jahre immer mehr reifte:

0 Kommentare zu diesem Artikel
1039573