978767

KOffice2: 2008 wird das Jahr der Office-Lösungen

12.10.2007 | 12:35 Uhr |

Für das nächste Jahr können sich Mac-Anwender über eine breite Palette an Office-Lösungen freuen: Neben Microsoft Office 2008 und OpenOffice in der Aqua-Version wird auch KOffice2 erscheinen, welches auf dem Fenstermanager KDE für Linux und Unix basiert.

Die Software soll mit Hilfe von Qt4 vom norwegischen Softwarehersteller Trolltech nativ auf dem Mac laufen und wird laut Entwicklerangaben dem Look-and-feel von Mac-OS X angepasst. Derzeit ist bereits eine erste Alpha-Version zu haben, gegen Ende dieses Jahr wird die Beta-Version erwartet. KOffice2 beinhaltet eine Textverarbeitung, eine Tabellkalkulation, ein Präsentationssoftware, eine Datenbank, eine Software zum Erstellen von Diagrammen, eine Projektverwaltung, eine Bilbearbeitung und ein Zeichenprogramm. Die Anwendung verwendet das Open Document Format (ODF), auf das auch OpenOffice.org setzt.

Info: Koffice.org

0 Kommentare zu diesem Artikel
978767