936686

Kalibrierte Kristalle, präzise Pixel

19.05.2005 | 20:56 Uhr |

TFT-Monitor CG210 für 2300 Euro mit Hardwarekalibrierung richtet sich an Grafikprofis.

Eizo CG210 TFT-Monitor
Vergrößern Eizo CG210 TFT-Monitor

Nach dem 23-Zöller stellt Eizo nun mit dem CG210 ein 21-Zoll-TFT aus der Color-Graphics-Reihe vor, der da punktet, wo es auf höchste Farbgenauigkeit ankommt. Möglich macht es die Software Color Navigator, die das Display präzise auf Helligkeit, Weißpunkt und Gamma einstellt – auch unter Mac-OS 9 und ab Windows 2000. Jeweils zwei DVI- und VGA-Anschlüsse für den Parallelbetrieb an zwei Computern sind ebenso wie ein USB-2.0-Hub integriert. Das Display mit einer Auflösung von 1600 x 1200 Pixel kann auch im Hochformat darstellen, bei einem Maximalkontrast von 550:1 und einer Helligkeit von 2500 cd/qm. Spätestens beim Preis von 2300 Euro wird deutlich, dass sich dieser Monitor an Grafikprofis richtet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
936686