2037294

Kamera des iPhone 6S soll noch besser werden

14.01.2015 | 08:36 Uhr |

Mit jeder neuen Smartphone-Generation von Apple verbessert sich das iPhone merklich. Auch das iPhone 6 konnte einen ordentlichen Satz nach vorne machen. Gerüchten zufolge schraubt Apple beim nächsten Smartphone, dem iPhone 6S, an der Kamera.

Schon im November 2014 tauchte das Gerücht auf, dass Apple für das iPhone 6S ein Kamerasystem plant, welches mit zwei getrennten Objektiven auf der Rückseite ausgestattet sein soll.

Nun wird erneut von einem sogenannten Dual-Kamera-System berichtet, allerdings zusätzlich auch über einen Drucksensor. Dieser wird von Apple auch für die Apple Watch verwendet. Wie stark sich die Kamera durch die zwei Objektive verbessern würde und wie praktisch der Drucksensor in der Realität wirklich ist, wird die Zeit zeigen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2037294