1019108

Integrated sensing Display: Apple erhält Patent

20.05.2009 | 10:25 Uhr |

Das iPod Hi-Fi bietet Apple längst nicht mehr, die Mighty Mouse ist etabliert: Patente hat das Unternehmen aber erst jetzt erhalten. Und sich zudem eine vielversprechende Technik schützen lassen, die Kamera und Display zusammenführt.

US-Patent- und Markenamt
Vergrößern US-Patent- und Markenamt

Das US-Patent- und Markenamt hat Apple mehrere Patente zugesprochen. Darunter ist ein Patent auf das generelle Design der Bombox iPod Hi-Fi, die Apple mittlerweile mangels Markterfolges eingestellt hat. Mehr anfangen kann das Unternehmen sicherlich mit dem Patent auf die Mighty Mouse, die Apple nun auch schon seit gut vier Jahren im Programm hat. Am spektakulärsten klingt jedoch ein Patent über ein integriertes Sensor-Display , das Apples Mitarbeiter Michael Uy bereits 2004 eingereicht hat. Die Technik beschreibt im Wesentlichen LCD-Bildschirme, in denen lichtempfindliche Sensoren integriert sind. Das Display kann so dermaßen auch zur Kamera werden. In zukünftigen Apple-Produkten wäre es also möglich, die Kamera direkt in den Bildschirm zu integrieren, Anwendungen wie Videotelefonie könnten so an Popularität gewinnen. Speziell für mobile Geräte wie das iPhone würden Designbeschränkungen wegfallen, Videotelefonie wäre möglich, ohne auf der Displayseite des Telefons Platz für eine Kamera schaffen zu müssen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1019108