1045199

Problemlos Videos konvertieren mit Tegan 1.0.1

24.01.2011 | 11:13 Uhr |

Besonders einfach bedienbarer Konverter, der Videos für Apple-Geräte umwandelt.

Interessant ist das Tool Tegan für Anwender, denen der Videokonverter Handbrake zu kompliziert ist. Es basiert auf einer Kommandozeilenversion von Handbrake, ist aber deutlich einfacher zu bedienen. Man muss nur das gewünschte Zielgerät auswählen und die zu konvertierende Videodatei auswählen. Das Videos importiert man per Drag-and-Drop, Apple-TV, iPad, iPhone, iPhone 4 und einige weitere Profile stehen zur Wahl. Optional kann man Untertitel in Form einer so genannten SRT-Datei ergänzen. Vorgegeben ist der effiziente Codec H.264, über die Voreinstellungen kann man aber auch den älteren Codec MPEG4 auswählen. Unterstützt werden sehr viele Formate, auch Flash-Videos, WMV und AVCHD. Allerdings kann man Videos nur einzeln importieren, eine Stapelverarbeitung wird nicht unterstützt.

Systemanforderungen Mac-OS X 10.6 Hersteller Strawbits Preis Freeware

Downloadgröße:

12,5 MB

Download:

Tegan

0 Kommentare zu diesem Artikel
1045199