962286

Karten für den Expresscard-Anschluss

10.01.2007 | 11:55 Uhr |

Higoto hat drei neue Karten für die Expresscard-Schnittstelle vorgestellt.

Die Expresscard 34 eSATA x2 bietet zwei eSATA-Anschlüsse und unterstützt ATA 1.0 sowie 2.0. Die Karte soll hohe Transferraten besonders für die Video- und Audiobearbeitung ermöglichen.

Mit dem 12in1 Cardreader bietet Higoto einen Speicherkartenleser für den Expresscard-Anschluss. Das Gerät unterstützt ohne Adapter Speicherkarten der Typen SD, MMC, MMCplus, MS, MS PRO sowie xD. Mittels optionalem Adapter kann man zusätzliche Karten lesen wie microSD oder miniSD.

Für Besitzer eines Mobilrechners mit Expresscard- aber ohne Firewireschnittstelle ist die Firewire800 x2 gedacht. Die Karte stellt zwei Firewire-800-Ports zur Verfügung.

Die Higoto -Karten sind ab sofort verfügbar. Die Karte eSATA x2 kostet 70 Euro, der 12in1 Cardreader 30 Euro. Die Firewire800 x2 kommt zu einem Preis von 100 Euro in den Handel.

0 Kommentare zu diesem Artikel
962286