1806661

Kaspersky stellt Internet Security Produkte für 2014 vor

31.07.2013 | 12:38 Uhr |

In München hat die IT-Sicherheitsfirma Kaspersky Lab seine neuen Heimanwenderprodukte für 2014 vorgestellt, darunter auch die finale Version der neuen Mac-Suite.

Im Rahmen einer Produktpräsentation hat Kaspersky Lab in München seine neuen Produkte für Heimanwender vorgestellt und setzt dabei anders als bisher auf einen Multi-Device-Ansatz: Statt für alle Geräte – PCs, Macs, Android-Tablets und Smartphones – separate Lizenzen erwerben zu müssen, können künftig Kunden mit verschiedenen Endgeräten per Sammellizenz ihre Geräte mit den entsprechenden Anti-Malware-Tools versorgen Dabei sind bis zu fünf Geräte beliebig kombinierbar. Ab dem 8. Oktober ist Kaspersky Internet Security Multi Device für knapp 60 Euro erhältlich.

Für Mac-User ohne Zweit-PC oder Android-Gerät bietet Kaspersky Lab weiterhin seine Mac-Suite als separates Produkt an. Im Rahmen eines Preview-Events konnten wir uns hier bereits einen tieferen Einblick in die neu gestaltete Anti-Malware-Generation verschaffen und waren ob der guten Performance positiv überrascht. Kaspersky Lab hat seine Mac-Software einer tief greifenden Überholung unterzogen und dabei sowohl an der Präsentation, als auch an der Leistung geschraubt. Die Stand-Alone-Version der neuen Internet Security für Mac wird bereits in der kommenden Woche am 6. August erscheinen und 39,99 Euro kosten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1806661