922898

Kauf von 12x-DVD-Brennern lohnt noch nicht

11.06.2004 | 11:00 Uhr |

München - Der Kauf eines schnellen Zwölffach-DVD- Brenners lohnt sich nach Ansicht von Experten noch nicht.

Rohlinge, die mit zwölffacher Geschwindigkeit beschrieben werden können, seien auf dem Markt noch gar nicht verfügbar, berichtet das in München erscheinende Computermagazin "PC-Welt" (Ausgabe 07/2004). Anwender sollten daher nicht vorschnell viel Geld für die neueste Brennergeneration ausgeben. Hinzu kommt, dass die Qualität der mit Höchstgeschwindigkeit gebrannten DVDs meist deutlich geringer sei als bei langsam beschriebenen Rohlingen.

Mit der Frage des passenden DVD-Formates müssen sich Käufer der Zeitschrift zufolge dagegen nicht mehr beschäftigen: Fast alle Hersteller bieten ihre Brenner als Multiformat-Laufwerke an, welche sowohl DVD-R- als auch DVD+R-Medien beherrschen.

Kategorie

Info

Computer -> Laufwerke

Zum Preisvergleich...

0 Kommentare zu diesem Artikel
922898