979213

Kein Classic unter Leopard

19.10.2007 | 07:50 Uhr |

Mit Mac-OS X 10.5 Leopard ist die Zeit der Classic-Umgebung endgültig vorbei.

Während Nutzer eines Intel-Macs ohnehin schon auf Mac-OS 9 verzichten mussten, konnten PowerPC-Nutzer das frühere Betriebssystem immerhin noch einsetzen. Wer auf Leopard umsteigt, muss (wenn der Rechner dies unterstützt) mit Mac-OS 9 booten, um das System zu nutzen - oder eine Tiger-Partition anlegen. Eine weitere Möglichkeit ist der PowerPC-Emulator SheepShaver .

Info: Macfixit

0 Kommentare zu diesem Artikel
979213