888280

Keine Access-Datenbank für den Mac

09.11.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt- Die Datenbanksoftware Access ist in der Windowswelt ein weit verbreiteter Standard. Eine Mac-Version wird es allerdings wohl nie geben. Gegenüber dem französischen Magazin Mac Plus bemerkte Kevin Browne, Leiter der 160 Entwickler starken Mac Business Unit, seine Abteilung würde für die Portierung drei Jahre benötigen. Außerdem müsste sich das Programm dann gegen das etablierte System Filemaker durchsetzen, mit dem die Mac-Gemeinde sehr zufrieden sei. sw

0 Kommentare zu diesem Artikel
888280