1740513

Keine Apps ohne Retina-Unterstützung nach dem 1. Mai

22.03.2013 | 09:36 Uhr |

Apple hat die IOS-Entwickler darüber informiert, dass der App Store ab dem 1. Mai keine neuen Apps oder App-Updates akzeptiert, die nicht das Retina-Display und den größeren Bildschirm des iPhone 5 unterstützen.

Auch in Sachen Sicherheit schiebt Apple einen Riegel vor, Apps, die auf die Universal Device ID (UDID) des iOS-Gerätes zugreifen, fallen dann auch durch die Prüfung. In iOS 6 hat Apple eine neue Möglichkeit für Entwickler eingebaut, iOS-Geräte individuell zu identifizieren. Entwickler, welche diese neue Methode noch nicht nutzen und stattdessen immer noch die UDID auslesen, müssen ihre Apps entsprechend umbauen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1740513